Erkenntnisse

Möglichkeiten wahrnehmen und entwickeln

Wir nutzen qualitative und quantitative Ansätze, um neue Potenziale zu realisieren, ohne dabei grundsätzliche Ziele und Werte zu vernachlässigen.

Ergebnisse und Resultate

  • Ein besseres Verständnis für ihre aktuelle Situation basierend auf qualitativen Informationen, die durch ethnografische Forschung entwickelt werden.
  • Wahrnehmungs- und Reflexionsfähigkeiten innerhalb der Organisation stärken, um nicht offensichtliche Trends und wichtige Entwicklungen rechtzeitig zu erkennen.
  • Innovationspotenziale innerhalb sowie außerhalb der Organisation entdecken und Auswahl der vielversprechendsten Ideen.
  • Identifikation neuer Chancen durch die Betrachtung existierenden intellektuellen Kapitals aus einer neuen Perspektive.
  • Iterative Ansätze zur Formulierung und Umsetzung einer Strategie um der zunehmenden Komplexität und Beschleunigung zu begegnen.

Beispielprojekte

#1: Vertriebswirksamkeit

Die Herausforderung

Der Leiter einer globalen Vertriebsorganisation wollte herausfinden, warum sein Unternehmen die Vertriebssziele nicht erreicht. Einige Probleme waren bekannt, aber die tieferliegenden Gründe dafür bislang ungeklärt.

Das Ergebnis

Es wurden 70 Verbesserungsideen erfasst und priorisiert, die mit Aufgabenvereinfachung, höherer Produktivität sowie höherer Mitarbeiterzufriedenheit im Zusammenhang standen. Diese wurden zu Handlungsoptionen mit klaren Verantwortlichkeiten zusammengefasst.

Die Umsetzung

  1. Neue Einblicke durch den Aufbau einer Architektur des Zuhörens, konkret durch persönliche Gespräche mit 65 Personen und einer weltweiten Befragung von 300 Personen.
  2. Organisation mehrerer Design-Thinking-inspirierter Workshops, durchgeführt vom Projektteam und regionalen Vertretern.
  3. Priorisierung von Produktivitätsblockaden und Gestaltung von Lösungen, die mit einer höhere Vertriebsleistung und geringerer Fluktuation einher gingen.
  4. Unterstützung beim Strukturieren der Ergebnisse für eine wirkungsvolle Verwendung und Kommunikation.

#2: Operativer Einkauf

Die Herausforderung

Ein Führungskraft im Beschaffungswesen eines großen Unternehmens wollte die Gründe für die Ineffizienz der operativen Einkaufsprozesse identifizieren und den Mitarbeitern gleichzeitig ein harmonisches Arbeitsumfeld bereit stellen.

Das Ergebnis

Eine Liste von realisierbaren Empfehlungen, die umgehend von der Abteilung aufgenommen und erfolgreich innerhalb des Unternehmens, und darüber hinaus, umgesetzt wurden.

Die Umsetzung

  1. Ethnografische Forschung vor Ort, die eine Woche dauerte und sich auf Beobachtung und semi-strukturierte Interviews fokussierte.
  2. Es wurden fünf Kernthemen herausgestellt, die die Produktivität und Zufriedenheit nicht nur gruppenintern beeinflussen, sondern auch für Zusammenarbeit mit externen Gruppen und Kollegen entscheidend sind.
  3. In enger Zusammenarbeit mit dem Führungsteam wurde die Empathie für die alltäglichen Herausforderungen im operativen Alltag der Mitarbeiter geschärft und 35 Handlungsempfehlungen entwickelt sowie zur Umsetzung vorbereitet.
Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten bei Age of Artists und über Inhalte an der Schnittstelle von Kunst, Wirtschaft und Forschung. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Dazu finden Sie einen Link in jeder E-Mail, die wir versenden. Wir geben Ihre Kontaktdaten nicht an andere weiter, nutzen aber das Programm MailChimp zum Versenden der E-Mails. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutzeinstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wfwaf-authcookie-
  • wf_loginalerted_
  • wfCBLBypass

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren