“Experimentieren ist der Schlüssel. Sie müssen Menschen erlauben, zu experimentieren und manchmal dürfen sie kein festes Ziel vor Augen haben, sondern lediglich eine interessante Richtung.”, merkt Martin Wezowski während unseres zweistündigen Gespräches in Berlin vor einer Weile an. Martin Wezowski stellt eine produktive Begegnung zwischen Kunst und Wirtschaft her. Er wurde in Polen geboren und zog im Alter von vierzehn Jahren nach Schweden. Dort fand auch seine Karriere zwischen Beats und Business ihren Anfang. Schnell begann er, Musik zu machen und wurde in kurzer Zeit Mitglied der Power-Metal-Band Majestic aus Malmö im Süden Schwedens. Er entschied sich jedoch ebenso für seine geschäftliche Laufbahn bei Sony Ericsson, wo er über viele Jahre hinweg im Consumer-Bereich tätig war. Heute ist Martin Wezowski Design Leader beim Software-Giganten SAP und er erinnert sich noch gut an die künstlerischen Prozesse, die seine heutige Arbeitsweise geformt haben.

Bildquelle: Martin Wezowski

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wfwaf-authcookie-
  • wf_loginalerted_
  • wfCBLBypass

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren